Grundlegendes über ozonisiertes Olivenöl

Grundlegendes über ozonisiertes Olivenöl

Hier auch als youtube Video: https://www.youtube.com/watch?v=zXD_5rNj5do

Was ist ozonisiertes Olivenöl?

Vereinfacht gesagt ist es Olivenöl, welches mit Sauerstoff angereichert wurde.

Aus chemischer Sicht werden die Doppelbindungen in den Fettsäuremolekülen aufgebrochen und dort werden dann bis zu drei Sauerstoffatome je Doppelbindung eingelagert.

Da Olivenöl überwiegend aus Ölsäure besteht, nennt sich das Endprodukt auch „triolein triozonide“.

Das Ozon formt also mit dem Öl einen neuen Stoff. Im Endprodukt ist kein (oder nur in Spuren) freies Ozon enthalten – der Sauerstoff ist in Form von Peroxiden und Ozoniden gebunden.

Physikalische Eigenschaften von ozonisiertem Olivenöl

Die Eigenschaften des ozonisierten Olivenöles hängen stark von der Dauer der Ozonisierung ab. Jedoch gibt es einen Punkt an dem das Öl mit Sauerstoff gesättigt ist – jedwede fortdauernde Ozonisierung nach diesem Punkt wäre sinnlos, da kein weiteres Ozon mehr mit dem Öl reagiert.

Wir haben diesen Punkt sowohl fotometrisch als auch über die Exotherme Reaktion ermittelt.

a)      Fotometrische Ermittlung: Das Öl wird transparent.

b)      Exotherme Reaktion: Das Öl hat während der Ozonisierung aufgehört sich zu erhitzen.

Unser stark ozonisiertes Olivenöl (rechts im Bild) ist vollständig ozonisiert.

blog_ozo_1

Leicht ozonisiertes Olivenöl

Leicht ozonisiertes Olivenöl hat bei kühler Lagerung eine Dickflüssige Konsistenz.

Der für ozonisiertes Olivenöl typische Geruch ist schwach ausgeprägt und das Öl zieht relativ schnell ein. Der etwas irritierende Ozongeruch ist wenige Minuten nach dem Einziehen kaum noch wahrnehmbar.

Empfehlung von uns: Leicht ozonisiertes Olivenöl ist gut zur Gesunderhaltung von gesunder Haut, zur großflächiger Anwendung bei Cellulitis und auch generell für jedwede andere großflächige Anwendung auf der Körperoberfläche geeignet.

blog_ozo_leicht

Mittel stark ozonisiertes Olivenöl

Mittel stark ozonisiertes Olivenöl ist ein hybrid zwischen leicht und vollständig ozonisiert. Bei kühler Lagerung ist dieses Öl bereits fest, jedoch noch relativ weich.

Der Ozongeruch ist hier bereits stärker ausgeprägt, jedoch immer noch relativ moderat.

Dieses Öl ist schon sehr stark mit Sauerstoff angereichert, jedoch noch nicht vollständig.

Empfehlung von uns: Mittel stark und stark ozonisiertes Olivenöl sollte gezielt auf Problemhaut aufgetragen werden. Der Grund hierfür ist der etwas irritierende Ozongeruch, der bei großflächiger Anwendung bei sensiblen Menschen für Unbehagen sorgen könnte. Tragen Sie daher einen dünnen Film mittel stark ozonisiertes Olivenöl auf Problemhaut auf; Wie bei Akne im Gesicht, Neurodermitis, Haut mit Pilzinfektionen etc…

blog_ozo_mittel

Stark ozonisiertes Olivenöl

Dieses Öl ist vollständig ozonisiert. Bei kühler Lagerung handelt es sich um eine feste beinahe wachsartige weiße Masse.

Der typische Ozongeruch ist hier stark ausgeprägt. Von einer großflächigen Anwendung wird hier deswegen abgeraten, stattdessen sollte Problemhaut gezielt mit einem dünnen Film bestrichen werden.

Das Öl ist massiv mit Sauerstoff angereichert. Messungen haben ergeben, dass das Öl nach der Ozonisierung um 13% an Gewicht zugenommen hat – daher 13% des Öles bestehen aus gebundenem Sauerstoff.

Auf sensibler Haut kann das Öl eine Art kribbeln oder prickeln auslösen, was vom freiwerdenden Sauerstoff stammt und nach ein paar Minuten nach der Anwendung wieder verschwindet. Deswegen empfehlen wir das Öl eher an unempfindlichen Hautstellen anzuwenden. Als Beispiel zur Hautpflege bei Fußpilz oder dergleichen.

Kommt das Öl mit Kleidung in Kontakt, so nimmt auch diese den Geruch an.

blog_ozo_stark

Wie wirkt ozonisiertes Olivenöl?

Per gesetzliche Definition (EU-Kosmetikverordnung) dürfen kosmetische Mittel keine heilenden Eigenschaften haben bzw. es ist nicht erlaubt ein Produkt mit Attributen auszuloben die darauf hindeuten, dass das Produkt gegen eine Krankheit hilft. Dies dürfen nur Medizinprodukte!

Kosmetische Mittel dürfen laut EU-Kosmetikverordnung nur Attribute wie hautpflegend, revitalisierend, pflegend etc… etc… haben.

Deswegen wirkt unser ozonisiertes Olivenöl hautpflegend – im speziellen bei Problemhaut.

Wie kommt nun diese „hautpflegende“ Wirkung zustande? In erster Line von dem im Öl enthaltenen Sauerstoff. Denn das Öl besitzt die Eigenschaft, den darin gebundenen Sauerstoff an das Gewebe abzugeben.

Problemhaut neigt dazu mit Sauerstoff unterversorgt zu sein. Es gibt Berichte, dass der Sauerstoff bis hinunter zu den Konchen diffundieren kann. (ob dies den Tatsachen entspricht kann ich mit meinen technischen Möglichkeiten nicht nachprüfen)

Ich vergleiche stark ozonisiertes Olivenöl von der Wirkung her gerne mit H2O2 (Wasserstoffperoxid), nur dass das Öl dabei wesentlich milder ist und den Sauerstoff langsamer abgibt.

Herstellung von ozonisiertem Olivenöl

Vor einigen Jahren hatte ich mich entschlossen eine Vorrichtung zum ozonisierten von Olivenöl zu bauen. Ich dachte ich werde damit in wenigen Wochen fertig sein. Daraus sind jedoch 3-4 Jahre geworden.

Der eigentliche Prozess ist denkbar simpel:

Man produziert Ozon und blubbert dieses durch das Olivenöl.

Sofern man diesen Prozess großtechnisch und ressourcenschonend machen möchte, mit dem Ziel ein Produkt der höchsten Güte und Qualität zu erzeugen, ergeben sich Probleme die mich Jahre beschäftigt hatten.

Letztendlich hatte ich eine Maschine fertig gestellt, die einen ganzen Raum ausfüllt. Im Winter kann ich mit der Abwärme der Maschine das gesamte Haus heizen.

Um wirklich ein hochqualitatives Produkt herstellen zu können, bedarf es sehr viel know how. Ein kleiner chinesischer Ozongenerator und eine Luftpumpe wie es in manchen Youtube Videos gezeigt wird sind definitiv nicht ausreichend.

Hier ein paar sehr wichtige Eckpunkte:

-          Wir verwenden nur sehr teuren hochreinen Sauerstoff. Technischer Sauerstoff ist bei weitem zu unrein, da dieser nur 99,5% Sauerstoff enthält. Die restlichen 0,5% enthalten unter anderem Stickstoff, der die Qualität des Produktes maßgeblich herabsetzt. (Luft als Sauerstoffquelle ist ein absolutes NoGo)

-          Das Olivenöl kommt während des Prozesses nur mit PTFE und Edelstahl in Kontakt.

-          Die Temperatur des Olivenöles muss während der Ozonisierung unter einer gewissen Schwelle gehalten werden, damit das Öl nicht an Qualität verliert.

-          Das verbrauchte Ozon / Sauerstoff Gemisch muss über diverse Molekularfilter und Katalysatoren geleitet werden, um es wieder aufzubereiten.

-          Die Molekularfilter müssen kontinuierlich gewartet werden, um eine gleichbleibende Qualität des Produktes zu gewährleisten.

-          Es handelt sich um ein geschlossenes System aus dem kein Ozon ausdringt und auch keine Luft eindringt.

-          Vor der Inbetriebnahme wird mittels Hochvakuumpumpen sichergestellt, dass wirklich der gesamte Stickstoff aus dem System entfernt wurde.

ueber_uns_ich

Wie viel wir pro Monat produzieren können:

Etwa eine Tonne leicht ozonisiertes Olivenöl oder etwa 300kg stark (vollständig) ozonisiertes Olivenöl.

Wir sind als Hersteller und Großhändler daran interessiert Wiederverkäufer zu finden!

Wenn Du also ins Geschäft mit ozonisiertem Olivenöl einsteigen möchtest, gebe ich dir einen Rat: Vergeude nicht Jahre deiner Zeit, mit hunderten Rückschlägen, etwas Derartiges aus dem Boden zu stampfen – kontaktiert mich besser, denn aufgrund meiner Herstellungskapazität kann ich bei Abnahme entsprechender Mengen extrem gute Rabatte geben!

Mein Angebot richtet sich an alle Naturläden, Kosmetiksalons, Massagesalons etc.

FAQ

1)      Kann ich ozonisiertes Olivenöl auch innerlich anwenden?

Eigenverantwortlich darf jeder Kunde machen was er oder sie will!

Aus rechtlichen Gründen (EU-Kosmetikverordnung etc…) muss ich empfehlen, das Öl NICHT innerlich anzuwenden.

Wenn Sie sich aber entschließen dies trotzdem AUF EIGENE VERANTWORTUNG zu tun, dann würde ich dafür das leicht ozonisierte Olivenöl vorschlagen.

2)      Ist ozonisiertes Olivenöl auch für Hunde / Katzen / Pferde etc. geeignet?

Nun, ich bin weder Veterinärmediziner noch Humanmediziner – ich bin Kosmetikhersteller und Hersteller von Nahrungsergänzungsmittel. Ich kann also vom Standpunkt meiner Profession keine valide Aussage zum Thema ozonisiertes Olivenöl und Tiere treffen.

Ich wage es allerdings zu vermuten, dass Tiere ganz ähnlich auf das Produkt reagieren wie Menschen. Der Stoffwechsel und Metabolismus von Tieren ist nicht wesentlich anders aufgebaut, wie bei uns Menschen.

Im Zweifelsfall würde ich trotzdem dazu raten den Tierarzt ihres Vertrauens zu fragen bzw. wenn nicht, eben auf eigene Verantwortung Entscheidungen zu treffen.

3)      Wirkt das Öl denn noch wenn sich bereits das gesamte Ozon verflüchtigt hat?

Natürlich! Das fertige Produkt enthält kein Ozon mehr oder wenn, dann nur in kleinsten Spuren.

Der Sauerstoff ist im fertigen Produkt kovalent mit der Oleinsäure (und anderen Fettsäuren) des Olivenöles gebunden. Es handelt sich also um Peroxide und Ozonide der Oleinsäure.

4)      Ist Ozon nicht giftig?

Eingeatmet in hohen Dosen ist Ozon giftig und reizt die Lunge.

Im fertigen Produkt ist jedoch so gut wie kein Ozon in freier Form enthalten.

5)      Hilfe ich habe mich mit stark ozonisiertem Olivenöl komplett eingecremt und jetzt riechen meiner Kleider nach Ozon – wie bekomme ich den Geruch wieder weg?

Stark ozonisiertes Olivenöl sollte nur dünn auf Problemhaut aufgetragen werden.

Wenn Du dich komplett mit dem Öl eincremen möchtest, würde ich das Leichte empfehlen.

Der Geruch wird nach mehrmaligem Waschen der Kleidung verschwinden.

6)      Welches Öl ist das Richtige für mich?

Das ist pauschal schlecht zu beantworten und richtet sich nach der Anwendung.

Zur Pflege und Gesunderhaltung von gesunder Haut oder Cellulitis empfehlen wir das schwach ozonisierte Olivenöl.

Zur Pflege von Problemhaut empfehlen wir das mittel Starke oder das stark ozonisierte Olivenöl.

7)      Darf ich ozonisiertes Olivenöl auf offene Wunden geben?

Das Öl sollte nicht auf offene Wunden aufgetragen werden. Der hohe Sauerstoffgehalt, speziell im stark ozonisierten Olivenöl, kann beim Auftragen auf offene Wunden dazu führen, dass die Wunde stark brennt. Ähnlich wie wenn eine Wunde mit Alkohol desinfiziert wird.

8)      Hilft ozonisiertes Olivenöl bei einem diabetischen Bein?

Dies wird immer wieder gefragt – darüber kann ich aber aus rechtlichen Gründen keine Auskunft geben.

9)      Ozonisiertes Olivenöl während der Schwangerschaft?

Ich kenne keinen Grund warum nicht, empfehle jedoch trotzdem das leicht ozonisierte Öl – rein zur Vorsicht.

10)   Kann man das ozonisierte Olivenöl in eine Sprühflasche geben?

Natürlich kann man das machen, das Öl ist jedoch so dickflüssig, dass das Sprühen wahrscheinlich nicht funktionieren wird.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.