Lapacho Tabletten, 360 mg Wirkstoff

17,90 € *
Inhalt: 84 Gramm (21,31 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • T142-010
  • 140 Tabletten in der Dose

Tablettengröße

16 mm

Eigenschaften

✔ ohne Zuckerzusatz
,
✔ Glutenfrei
,
✔ ohne Farbstoffzusatz
,
✔ Laktosefrei
,
✔ Vegan

Lapacho Tabletten, 360 mg Wirkstoff Lapacho (Lapacho purpurea) Presslinge hergestellt aus... mehr
Produktinformationen "Lapacho Tabletten, 360 mg Wirkstoff"

Lapacho Tabletten, 360 mg Wirkstoff

Lapacho (Lapacho purpurea) Presslinge hergestellt aus dem gemahlenen Kraut

In den Urwäldern Mittel- und Südamerikas hat die innere Rinde dieser Baumart eine lange Tradition. Bereits die Inka nutzten den daraus gebrauten Tee zur Linderung vieler Beschwerden, und die Pflanze trägt bei den indigenen Völkern den dortigen Namen „Baum, bzw. Beschützer der Lebenskraft“. Auch in Europa kannten angeblich schon die Wikinger diese Rinde als ein teuer gehandeltes Heilmittel. Der wässrige Absud der Innenrinde findet sehr häufig als Lapacho-Tee Verwendung. In diesem Produkt, als erprobtes Nahrungsergänzungsmittel in Tablettenform, wird die Rinde mit allen naturbelassenen Bestandteilen keimfrei gereinigt, aber sonst unbehandelt verpresst.

Lapacho Tabletten ohne bedenkliche Zusatzstoffe

Dieses Nahrungsergänzungsmittel enthält keine künstlichen Farbstoffe, keine Geschmacksstoffe, keine Konservierungsmittel, keine Gelatine, keine Zuckerzusätze, keine Laktose, kein Gluten.

Lapacho Tabletten Bestandteile

InhaltsstoffInhalt pro Tageshöchstdosis
Lapacho-Innenrinde gemahlen
(Tabebuia impetiginosa)
etwa 1800 mg

Dazu 2 handelsübliche und unbedenkliche Zellulose-Hilfsstoffe mit den Kurzbezeichnungen: MCC / HPMC für die Formstabilität der Tabletten, ebenso rein pflanzlichen Ursprungs, und eine sehr geringe Menge (Gewichtsanteil von nur wenigen Promille) der ebenso handelsüblichen und unbedenklichen Substanz Magnesiumstearat.

Lapacho Tabletten Einnahmeempfehlung

Die Tageshöchstdosis ist 5 (fünf) Tabletten pro Tag mit ausreichend Flüssigkeit, über den Tag verteilt. Beginnen Sie die Einnahme mit nur maximal 3 Tabletten pro Tag, und steigern Sie danach über mehrere Tage hinweg bis zur Tageshöchstdosis. Falls Sie dabei unangenehme Wirkungen verspüren sollten – insbesondere falls Sie ganz allgemein an Verdauungs- oder Schlafstörungen leiden - bleiben Sie bei der jeweils für Sie angenehmen geringeren Dosis.

Hinweise

Nahrungsergänzungsmittel sind ganz allgemein kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Vor Wärme geschützt, trocken und unbedingt außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Die hier empfohlene tägliche Verzehrmenge soll in der Regel nicht überschritten werden.

Wichtig: Dieses Produkt ist für schwangere und stillende Frauen nicht geeignet! Kinder von 6 bis 12 Jahren können jedenfalls 2 Tabletten täglich - statt der für Erwachsene genannten Tageshöchstdosis - völlig gefahrlos verzehren. Bei Einnahme in stark überhöhter Dosis kann es zu Verdauungsstörungen kommen. Bei einer aktuellen Diagnose eines chronischen Leber- oder Nierenleidens oder von Blutgerinnungsstörungen konsultieren Sie bitte vor Beginn der Einnahme einen Vertrauensarzt. Die Einnahme von blutgerinnungshemmenden Medikamenten schließt den Verzehr dieser Tabletten aus. Die Einnahme soll nur bis zu 4-6 Wochen am Stück erfolgen, danach ist eine mehrwöchige Pause vor erneuter Einnahme ratsam. Im Fall von Einschlafstörungen sollte die Tagesmenge reduziert werden.

Weiterführende Links zu "Lapacho Tabletten, 360 mg Wirkstoff"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lapacho Tabletten, 360 mg Wirkstoff"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen