Melisse Rohextrakt ungefiltert - 250ml

29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • R409-025
 Melisse Rohextrakt ungefiltert. Der Extrakt wurde mittels Soxhlet Methode extrahiert... mehr
Produktinformationen "Melisse Rohextrakt ungefiltert - 250ml"

 Melisse Rohextrakt ungefiltert.

Der Extrakt wurde mittels Soxhlet Methode extrahiert und ist sehr stark.

DEV (Droge-Extrakt-Verhältnis) ist 1:4.

Extrahiert wurde mittels 70% EtOH.

Extraktionsdauer 5 Iterationen * 8 Stunden, bis der DEV von 1:4 erreicht war.

Der Extrakt wurde nicht gefiltert, daher können ausgefallene Harze und andere Schwebestoffe enthalten sein.

Der Extrakt wurde absichtlich nicht gefiltert, um z.B. Harze nicht zu entfernen, da diese je nach weiterer Verarbeitung auch von Nutzen sein können.

Das Produkt wird in einer 250ml Braunglasflasche versandt.

Anwendung: Herstellung von Kosmetika, Herstellung von Nahrungsmitteln, Herstellung von Nahrungergänzungsmittel, Forschung etc…

Achtung: Bei diesem Produkt handelt es sich um kein Nahrungsmittel, Nahrungsergänzungsmittel oder Kosmetikum. Es handelt sich um einen pflanzlichen Rohstoff, der zur Weiterverarbeitung gedacht ist.

Melisse: Weitere Namen: Zitronenmelisse, Balsammelisse, Bienenkraut, Bienensaug, Englische Brennnessel, Frauenwohl, Citronella, Frauenkraut, Gartenmelisse, Herzkraut, Herztrost, Honigblume, Immenkraut, Mutterkraut, Nervenkraut, Pfeffenkraut, Wanzenkraut, Zitronenkraut

Allemeines: Die  Melisse ist ein Lippenblütler (Fam. Lamiaceae), der als eine unserer ältesten Heilpflanzen ursprünglich im östlichen Mittelmeergebiet bzw. Westasien heimisch ist. Die ca 30-70cm hohe, stark verästelte Pflanze besitzt einen vierkantigen Stengel, an dem kreuzständig die kerbigen Blätter entspringen. Diese weisen an ihrer Unterseite eine stark hervortretende Nervatur auf. In Form von Scheinquirlen sitzen in den Achseln der oberen Blätter wißlich-gelbe oder auch rein weiße Lippenblüten. Die Melisse wurde bereits in der Antike vielfach verwendet. Sie wurde als Wundermittel eingesetzt, als Klistier gegen Dysenterie und sollte auch gegen Skorpionstiche und Hundebisse helfen. Aus den Mittelmeerländern kam die Pflanze später mit den Benediktinermönchen über die Alpen und wurde in den Klostergärten kuliviert.  Der Name "Melisse" ist von dem griechischen "Melitta = Honigbiene " abgeleitet. Bienen lieben die

Droge: Melissenblätter  (Melisae folium). Positiv-Monographie  der Kommission E, der ESCOP und der WHO. Die Ernte der Melissenblätter erfolgt vor der Blüte, die von Juli bis August dauert. Der Geruch ist angenehm zitronenartig, der Geschmack aromatisch und etwas bitter.

Dosierung: Die Tagesdosis beträgt für Erwachsene 1,5-4,5g Droge. 

Inhaltsstoffe und Wirkungen: Die Melisse enthält mindestens 0.05%  (Hochleistungsstämme bis 0,8%) äthärisches Öl (Citronellal, Citral a und b, ß-Caryophyllen sowie weitere Mono- und Sesquiterpene), Lamiaceengerbstoffe (v.a. Rosmarinsäure), Flavonoide und Triterpene. Zu einer mild sedierenden kommt eine karminative Wirkung hinzu,die auf spasmolytischen Effekten beruht. Nachgewiesen wurde ferner ein antiulzerogener Effekt. Aufgrund der Rosmarinsäure wirkt die Droge zudem antioxidativ sowie antimikrobiell bzw. antiviral. Melissenblätter fördern außerdem die Cholerese. 

Indikationen: Eingesetzt werden Melissenblätter bei funktionellen Magen-Darm-Beschwerden, v.a. dem sog. "nervösen Magen" mit Neigung zum Meteorismus, bei akuter Gastritis, zur Behandlung von Gallensteinbeschwerden, nervöse oder funktionelle Herzbeschwerden und bei Einschlafstörungen. In der Volksmedizin wird die Melisse bei Nervenleiden, Migräne, Hysterie sowie Zahn- Ohr- und Kopfschmerzen eingesetzt.

Nebenwirkungen und Kontrainkdkationen: Keine bekannt.

Weiterführende Links zu "Melisse Rohextrakt ungefiltert - 250ml"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Melisse Rohextrakt ungefiltert - 250ml"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen